Posts

(Br)once upon a time! Alle guten Dinge sind drei

Ein journalistischer Lichtblick zwischen dunklen Corona-Schlagzeilen: Die Hannahlyse konnte beim unzensiert-Wettbewerb den strahlenden dritten Platz erlangen und ist daher die drittbeste Schüler:innenzeitung von Niedersachsens Gymnasien.  Foto von Rieke D. Der unzensiert-Wettbewerb ist ein Wettbewerb für Schüler:innenzeitungen in Niedersachsen, welcher von der Jungen Presse Niedersachsen veranstaltet wird. Bereits zum dritten Mal wurden die besten Schüler:innenzeitungen Niedersachsens ausgezeichnet. Auch wir haben uns bereits zum dritten Mal beworben, bisher sprang dabei für uns im Jahr 2019 der Sonderpreis für „Kritische Berichterstattung“ der DJV heraus. Diesmal dürfen wir uns über einen Preis der Hauptkategorien freuen. Die Preisverleihung soll im Sommer stattfinden. In Zeiten der Pandemie war die Redaktionsarbeit nicht einfach. Wir konnten uns in der Schule nur unter Einschränkungen treffen, die meisten Redaktionssitzungen fanden online statt. Gerade deshalb sind wir sehr

„Mit diesem Abschied geht ein Stück GTG/HAG "verloren".“ (Silvia Bethe)

"Wir haben mehr Leute namens Lukas in unserem Kurs als Mädchen"

Druck und Erwartungen der Gesellschaft

Deutschland – eine digitale Gesellschaft?

Eine feministische Utopie