CO2-Steuer: Wer bietet weniger?

Foto von pixabay.de
CO2-Steuer. Eine Idee, die bei konservativen Parteien absolut gar nicht ankommt. Dabei ist die Sache meiner Meinung nach ganz klar: Wir brauchen eine teurere CO2-Steuer, die wirklich etwas bewirkt. In diesem Kommentar werde ich zum einen erklären, warum man eine CO2-Steuer braucht und warum diese teurer sein sollte als derzeit geplant.
Das ist schon an den bereits jetzt katastrophalen Auswirkungen des Klimawandels zu sehen. Waldbrände, gestörte Ökosysteme und Massensterben in der Tier- und Pflanzenwelt. Selbst ein vom Wirtschaftsminister Peter Altmaier verwiesenes Gutachten kommt zu dem Schluss, dass selbst mit einer Erwärmung von „nur“ 1,5 – 2 Grad es in London so heiß und trocken wären würde, wie jetzt in Barcelona
. Es müssen endlich Maßnahmen gegen den unkontrollierten CO2 Ausstoß unternommen werden um das Pariser Klimaziel in irgendeiner Art und Weise noch zu erreichen. Um das zu schaffen, brauchen wir eine CO2-Steuer. Eine CO2-Steuer führt dazu, dass...

Von Mattis J.

Den vollständigen Artikel findet ihr in unserer neusten Ausgabe, die ihr ab dem 18.12. bei den Weihnachtskonzerten erhalten könnt!

Kommentare